Mission Statement

Die Lust am Besitzen von Kunst gepaart mit dem Vergnügen des Dialoges mit Kunst im privaten Raum waren Anlass und Motor der Galerie im Schlafzimmer. Gegründet 2008 umfasst sie mittlerweile über 50 Werke zeitgenössischer KünstlerInnen.

Die Galerie wird auf Einladung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Auch thematische Führungen und die Möglichkeit der Nutzung der Präsenz-Bibliothek sind vorgesehen.

Eine Weiterführung der Grundidee in den Schlafzimmern anderer ist ausdrücklich erwünscht.



Galerie